Gabriele Brackmann

Massagen

Die von mir praktizierte, meist als Ganzkörpermassage durchgeführte Anwendung stammt aus Nordindien und wird mit wenig Öl und langsamen Bewegungen ausgeführt.

Schwerpunkt dieser Massage ist der Rücken. In der ersten halben Stunde kümmere ich mich nur um Ihren Rücken, um das Lösen der Verspannungen, den Energiekanal rechts und links der Wirbelsäule wieder frei zu bekommen und Ihre Schultern wieder beweglicher zu machen. Die meisten meiner Bewegungen sind fließend. Ich werde aber auch Punkte drücken - das können Marmapunkte, Nervenaustrittspunkte, Akupunktur- oder Akupressurpunkte sein - mit dem Ziel Blockaden zu lösen und Ihre Energie wieder ins Fließen zu bringen.

Die Anwendung der Ayurvedamassage unterstützt das Immunsystem, hilft bei Muskelverspannungen und ermöglicht Körper und Seele wieder in Einklang zu bringen. Durch die Anregung der Lymphe kann eine Entgiftung des Körpers stattfinden, die Vitalität gesteigert werden und Energie ins Fließen gebracht werden.

Regelmäßig angewendet, können Sie eine Anhebung der Lebensqualität feststellen, z. B. durch mehr Vitalität, Gelassenheit und innere Ruhe.

Für sinnvoll erachte ich, diese Anwendung 1x monatlich in Anspruch zu nehmen.

Anwendungdauer: 65 Minuten
Auf Wunsch kann die Dauer auch verlängert oder verkürzt werden.


Eine besondere, unvergleichliche Art, massiert zu werden, ist die - mit Edelsteinen. Die Wirkung der Massage, verbunden mit der Wirkung der Steine, macht ein einzigartiges Erlebnis daraus.

Welche Massagekugel Sie auch selbst aussuchen, absolute Tiefenentspannung ist möglich. Durch die Verwendung von Edelstein-Kugeln und deren punktueller Wirkung, werden Marmapunkte, sowie Akupunktur- und Akupressurpunkte aktiviert.

Erleben Sie also Tiefenentspannung in Verbindung mit Lösen von Blockaden. Ihre Bereitschaft sich fallen zu lassen ermöglicht diese ganz neue Erfahrung.

Priorität hat auch hier der Rücken. Rückseitig werden Arme, Hände, Beine und Füße massiert.

Anwendungsdauer: 60 Minuten


Die Breuß-Massage ist bekannt von der Dorn-Breuß-Therapie und beinhaltet die sanfte Dehnung der Wirbelsäule.

Meist wird sie als sehr erleichternd empfunden, viele sagen auch: „Als würde eine Last vom Rücken genommen“. Ein Gefühl der Entspanntheit darf wieder sein, zum Wohl Ihres Körpers, Ihrer Seele und Ihres Geistes.

Der präzise Ablauf von verschiedenen Techniken ermöglicht ein sanftes Zurückgleiten der eventuell verschobenen Wirbel in ihre Ausgangssituation. Durch die oft wiederholten Streichungen, ist die Wirkung besonders sanft.

Durchgeführt wird diese Massage mit Johanniskrautöl das, laut Rudolf Breuß, eine positive, regenerierende Wirkung auf die Bandscheiben hat.

Auch die Kombination aus Breuß-Massage und Ayurveda-Rückenmassage hat sich als äußerst effektiv erwiesen.

Anwendungsdauer: etwa 20 -30 Minuten


Preise:

Die Kosten richten sich nicht nach Art, sondern Dauer der Massage. Unterschiedliche Preise sind bedingt durch die zusätzliche Anmietung des Raumes in Sindelfingen.

Weissach: 1 Std.: 50,- €Sindelfingen: 1 Std.: 58,- €
1,5 Std.: 70,- €1,5 Std.: 78,- €
2 Std.: 85,- €2 Std.: 90,- €

Die Massagen haben keinen Anspruch auf Rückvergütung durch die Krankenkassen.


Ihre Möglichkeiten:

Besuch in meiner Praxis:

Sie kommen mit zwei großen Handtüchern und Neugier in meine Praxis nach Weissach oder nach Sindelfingen.
Wir haben telefonisch schon abgeklärt welche Art der Anwendung Sie gerne hätten, oder wir klären das bei Ihrem Besuch. Natürlich sprechen wir auch über irgendwelche Einschränkungen oder Erwartungen Ihrerseits.

Hausbesuch:

Sie haben als Massagekunde auch die Möglichkeit meine Massagen in Ihrer vertrauten Umgebung, Ihrem Zuhause in Anspruch zu nehmen. Es sollten aber mind. zwei Personen sein, die sich massieren lassen wollen.
Der Preis pro Massage ist allerdings um 7,- € höher, und eine Kilometerpauschale von 50 ct pro gefahrenem Kilometer fällt an.

Massageangebot in Firmen:

Sie sind in entsprechender Position in einer oder evtl. Ihrer Firma? Zeigen Sie Ihren Mitarbeitern gegenüber Anerkennung in Form von Massagen! Setzen Sie sich mit mir in Verbindung und ich stelle Ihnen meine bisher bewährten Konzepte vor. Sie haben eine bestimmte Vorstellung? Ich bin gespannt darauf und offen für Ihre Vorschläge.